BIOMETRIE / FINGERPRINT

Biokey Gate New Line Übersicht



Fingerabdruck

Pincode

RFID


BIOKEY® Modul 4020 Technologie

BIOKEY®GATE New Line arbeitet mit dem BIOKEY® 4020 Modul mit 400MHz Taktfrequenz. Es ist gelungen, die so genannte Falsch-Rückweisungsrate (ein berechtigter Finger wird zurückgewiesen) auf nahe „null“ (ca, 0,5%) zu bringen und das bei einer Hochsicherheitseinstellung. Die Fehlerrate ist so minimiert, dass der Anwender in der täglichen Nutzung praktisch keinerlei Einschränkung seines Fingerprint Systems mehr hinnehmen muss. Ein eingespeicherter Finger funktioniert – unabhängig von äußeren Einflüssen! Das qualifiziert BIOKEY® insbesondere für den Außeneinsatz an Türen, Toren oder Sprechanlagen, die starker Witterung ausgesetzt sind.

Das automatische Nachlernen von Fingern ist eine weitere Innovation, die in den neuen BIOKEY® Systemen eingesetzt wird. Durch diese Funktion optimiert sich die Erkennungsleistung ständig selbst – der Finger bekommt quasi Intelligenz und funktioniert immer besser, je länger das System läuft!

Stand-Alone oder Netzwerk

Das Produktspektrum von BIOKEY®GATE New Line umfasst Stand-Alone- Systeme und Netzwerk basierende Lösungen.

Bei der Stand-Alone-Variante wird die Programmierung einfach mit dem so genannten Masterfinger über die Außeneinheit vorgenommen, ohne zusätzlichen PC oder Code. Bis zu 150 verschiedene Zutrittsberechtigungen lassen sich dabei vergeben. Ideal für kleine und mittelständische Unternehmen oder den privaten Gebrauch.

Die Netzwerk basierenden Anwendungen (RS485, TCP/IP oder Server Lösung) eignen sich besonders für größere Unternehmen. Bis zu 480 bzw. 5000 Fingerprint Templates können dabei zentral per PC verwaltet werden. Das schafft Transparenz, schützt vor Missbrauch und unnötigen Kosten durch Schlüsselverluste.

Prämierte Produktlinien

Die BIOKEY® New Line Technologie wurde kurz nach Markteinführung im Jahr 2010 bereits mit zahlreichen (8!) national und international hochrangigen Auszeichnungen bzw. Nominierungen honoriert – u.a. dem Industriepreis 2011 als Kategoriesieger im Bereich „Elektrotechnik“ auf der „Hannover Messe 2011“, dem renommierten „iF Product Design Award 2011“ sowie der weltweit angesehenen Auszeichnung „reddot product design award 2012“. Die perfekte Verarbeitung der BIOKEY® Systeme in Verbindung mit hochwertigen Materialien wie z.B. Edelstahl und exzellenten Ingenieurleistungen wurde mit dem „MATERIALICA Design+Technology GOLD Award 2011“ auf der Messe München hervorgehoben.

BIOKEY®GATE New Line bietet sowohl Aufputz- wie auch Unterputzgehäuse, die sich für die gängigen Schalterdosen (55er) der wichtigsten Hersteller eignen.

Durchdachte Sicherheit

Durch den selbst reinigenden Zeilensensor bleibt kein Fingerabdruck zurück, der für eine Nachbildung missbraucht werden könnte. Weder unterschiedliche Hauttypen noch kleinere Verletzungen an den Fingern beeinträchtigen die Erkennung.

Bei BIOKEY® werden, wie bei Bankautomaten bewährt, Sperrmechanismen eingesetzt. Bei eventuellen Manipulationsversuchen nicht berechtigter Personen wird ein zeitlich gesteuerter Sperrmechanismus aktiviert: Der berechtigte Benutzer kann diese „Sperre“ aber jederzeit einfach aufheben. Darüber hinaus wird ein in der Hochsicherheitsanwendung anerkanntes Verschlüsslungsverfahren integriert. Um mögliche Manipulationen auszuschließen, wird – um ein Unikat herzustellen – zusätzliche eine Paarung zwischen der Innen- und der Außeneinheit im Werk durchgeführt.