Sicherheits-Magazin-BLOG

Kostenlose Onlineberatung mit Tipps und Informationen rund um das Thema Sicherheit für 

Haus & Heim sowie Sicherheit für Firmen und Behörden.


Einbau & Ausbau Biffar Schließzylinder

Dieser Artikel erklärt:

Wie Sie einen Schließzylinder in einer BIFFAR-Tür wechseln.

Ausbau (und Einbau) Schritt für Schritt erklärt.

 

Oft wird unser Service gefragt wie man den Schließzylinder einer BIFFAR-Tür wechselt. Der Hersteller setzt bei seinen Türen auf eine spezielle Technik die durch einen mechanischen Riegel im Einsteckschloss selbst realisiert wird. Dieser Riegel verhindert bei einem unerlaubten, gewaltsamen herausbrechen des Schließzylinders, das Einführen eines Werkzeug wie z.B. Bauschlüssel zum öffnen der Tür. Eine wirksame Schutzeinrichtung die jedoch auch bei einem durchaus berechtigten Wechsel des Schließzylinder immer wieder für Kopfzerbrechen bei der Durchführung führt. Ich erkläre Ihnen daher hier Schritt für Schritt wie Sie einen vorhandenen Schließzylinder ausbauen, den (Schutz-) Riegel zurücksetzen und einen neuen Schließzylinder einbauen.

1.

Ansicht des Biffar-Einsteckschloss bei geöffneter Haustür. Die Ansicht bei der Ausführung mit Mehrfachverriegelung ist ähnlich. Unterhalb (rechts) der Stulpschraube ist hier ein Loch zu erkennen. Dieses wird später noch von Bedeutung sein. Über dieses kann die Auslösemechanik des Riegel blockiert werden.

2.

Lösen Sie bei abgezogenem Schlüssel das Cover bzw. die Abdeckung des Innenschild. Im Bereich des PZ sind oben und unten Aussparungen für die Biffar-Doppelschließnase des Schließzylinder erkennbar. In dieser Position kann der Schließzylinder nach entfernen der Stulpschraube dann herausgezogen werden. Warum Sie dies nicht sofort tun sollten, sehen Sie im folgenden Bild unten.


mehr lesen 2 Kommentare

PRAXIS: Ausbau eines Rundzylinder

Wie wird ein BKS Rundzylinder ausgebaut?

Die Ära der Rundzylinder in Haustüren neigt sich wohl langsam dem Ende zu. Trotzdem finden sich gerade in alten Haustüren noch immer Rundzylinder und Rundzylindereinsteckschlösser. Anhand eines BKS Rundzylinder wollen wir Ihnen hier eine kurze Anleitung zur Hand geben. Diese beschäftigt sich mit der Frage: Wie wird ein solcher Zylinder überhaupt ein- oder ausgebaut. Grundsätzlich raten wir immer zur Umrüstung von Rund- auf Profilzylinder. Dies bedeutet immer auch einen Austausch von Einsteckschloss und Türbeschlag. Schon aus Gründen der Sicherheit ist der Einsatz dieser alten Technik fragwürdig. Den meisten Schlüsseldiensten, aber auch Einbrechern dürfte zwischenzeitlich bekannt sein wie einfach ein Rundzylinder aufzubohren ist!

 

Schritt für Schritt Anleitung

mehr lesen 5 Kommentare

Schließzylinder - Alles zu Aufmaß, Ausführungen, Montage inkl. Anleitungen!

Viele Fragen rund um den Schließzylinder sollen in diesem Blog-Post behandelt werden.

Immer wieder erreichen uns Fragen zum Aufmaß, Aus- und Einbau.. Aber auch

zu besonderen Ausführungen. In diesem umfassenden Post sollen Sie, lieber Kunde, die wichtigsten Informationen erhalten.

Gerne dürfen Sie sich aber auch weiterhin persönlich an uns wenden. Nichts ist hilfreicher als der persönliche Kontakt!

 

INHALT

1. Die Bauteile eines Schließzylinders

2. Schließzylinderarten

3. Funktionen einzelner Bauformen

4. Besondere Schließnasen / Mitnehmer

5. Schließzylinder richtig messen

6. Demontage bestehender Schließzylinder / Montage neuer Schließzylinder

7. Weitere Montageanleitungen

    (Briefkastenzylinder, BIFFAR- Haustürschloss, Schlüsselschalter etc.)

mehr lesen 2 Kommentare

Schließzylinder messen - eine Anleitung

Mit dieser Anleitung messen Sie spielend leicht selbstständig Ihre benötigte Schließzylinderlänge.

Hier zeigen wir Ihnen dies exemplarisch an einem elektronischen Zylinder (DOM ENiQ).

Die Vorgehensweise lässt sich jedoch auch auf jeden anderen, mechanischen oder elektronischen Schließzylinder übertragen.

Schritt 1:

Bei elektronisch einseitig lesenden Schließzylindern ist die Bestimmung der Außen- und Innenseite unerlässlich. Wird hier das Maß vertauscht, passt der gelieferte Zylinder nicht in Ihre Tür bzw. nur verkehrt herum. In diesem Fall könnte also jeder Ihre Tür betreten und nur mit Berechtigung würden Sie nach draußen kommen.

Wichtig ist deshalb die Unetrscheidung in Maß A und Maß B.

Maß A steht für die Länge der Außenseite, Maß B für die Innenseite.

Sehen Sie sich dazu das untere Bild an. Gemessen wird immer von Mitte des Stulpschraubengewinde bis zur Außenkante das Schließzylindergehäuse. Der Knauf wird hierbei nicht mitgemessen.

Ist in Ihrer Tür bereits ein Zylinder verbaut und hat die korrekte Länge, also schließt entweder sauber mit dem Türbeschlag ab oder steht max. 3mm über den Türbeschlag hinaus, können Sie auch diesen ausbauen und messen.

Haben Sie beide Maße ist die korrekte Maßangabe immer so: Maß A/Maß B (z.B. 45/30)

Sicherer ist die Methode die wir Ihnen in Schritt 2 erklären.

mehr lesen

Die mechanische Schließanlage - Schließanlagenarten & Einsatzzwecke

Für jeden Bedarf, jedes Objekt gibt es die geeignete Anlagenart. Dabei unterscheidet man verschiedene Arten und Aufbau der Schließanlagen. Weiter gibt es je nach Hersteller noch Mischformen der hier vorgestellten Anlagenarten. Grundsätzlich basieren aber alle Arten auf 3 Grundformen, die hier kurz vorgestellt werden.

Anlagenarten

mehr lesen

Wir beraten, planen und realisieren Ihre Alarmanlagen-Projekte in den Großräumen Geislingen, Göppingen, Esslingen, Stuttgart, Merklingen, Ulm, Lonsee, Heidenheim, Giengen an der Brenz und Schwäbisch Gmünd. Je nach Projektgröße bieten wir auch einen Einsatz im gesamten Gebiet von Baden-Württemberg und Bayern an.

Thurnershop24 der Onlineshop für Sicherheit
Thurner Fluchtplan erstellen