CO2-Warnmelder | CO2-CONTROL SYSTEM | Kabelgebunden


CO2 Warneinheit (Standard und PA)

Die Warneinheit wird vor dem Eingangsbereich des gefährdeten Raumes installiert und hat die Aufgabe, Personen, die den Raum betreten wollen, vor möglichen Gefahren zu warnen.

Auch als PA-Version: Warneinheit mit potentialfreien Ausgängen im Niederspannungsbereich. Weiterleitung der Betriebs- und Alarmzustände an übergeordnete Steuerungen.

Aufsatzmodul AM / AM PLUS 

Das Aufsatzmodul enthält die Warneinheit PA und ermöglicht eine potentialfreie Weiterleitung der Betriebszustände in 230 V / 50 Hz. Eine integrierte große Alarmleuchte mit Hupe in der Variante AM PLUS und die Anschlussmöglichkeit weiterer Alarmeinrichtungen sind möglich. Die Grundfunktionen sind identisch mit der Standardvariante CO2 CONTROL.



Signaleinheit

Die Signaleinheit ist mit der Warneinheit (Zentrale) verbunden und wird dort eingesetzt, wo mehrere Eingangsbereiche in die Gefahrenzone abgesichert werden müssen (zusätzliche Kellereingänge, Türen). Die Signaleinheit kann auch als Kontrollanzeige im Thekenbereich zum Einsatz kommen. Die Signaleinheit hat keine zentrale Funktion, sie dient lediglich als zusätzliches optisch/akustisches Anzeigegerät.

CO2 Sensoreinheit

Die Sensoreinheit wird im Gefahrenbereich installiert und ist über einen Verteiler mit der Warneinheit verbunden. Eine optische und akustische Warnung an der Sensoreinheit ermöglicht die Warnung auch im Gefahrenbereich selbst.



Schreiben Sie uns zu Ihrem Anliegen oder rufen Sie uns an.

Wir vereinbaren gerne einen kostenfreien Termin mit Ihnen und

klären Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.