dormakaba Schrankschloss Typ 2110-K5




Elektronische Zugriffssicherheit Mit dem elektronischen Schrankschloss schützen Sie Ihre persönlichen Dokumente und Materialien in Garderobenschränken, Spinden und allen anderen Möbeln vor unbefugtem Zugriff – und das ganz praktisch ohne Schlüsseldrehen. Sie halten nur kurz Ihre Zutrittskarte, den Schlüssel oder den Schlüsselanhänger mit RFID an die Schranktür, und schon ist sie entriegelt. Zum erneuten Schliessen drücken Sie die Tür einfach wieder zu; das Schloss verriegelt sich von selbst.

In Bestandssysteme integrierbar

Das Schrankschloss lässt sich nahtlos in unsere Standalone- und Online- Zutrittslösungen integrieren. Das ermöglicht Ihnen mit einem einzigen Zutrittsmedium den Zugang zu Räumen und die Öffnung von Schränken. Die aufwendige Verwaltung von Schlüsseln gehört damit der Vergangenheit an. Ebenso brauchen Sie sich nicht mehr über die Folgen von vergessenen PIN-Codes und hohen Kosten durch die Neubeschaffung von Schlüsseln und Schlössern bei Verlust zu kümmern.

Im Handumdrehen installiert

Ob quer oder hoch montiert: Das Schloss passt dank seiner schlanken Bauweise in fast jeden Schrank. Gestalten Sie Ihre Möbelfront frei, denn das Schloss wird auf der Innenseite angebracht. Das RFID-basierte Schloss kann auf nahezu jedes Material wie Holz, Kunststoff, Metall oder Glas montiert werden.

 

Anwendungsbereiche

Ob im Büro, in Schulen oder im Gesundheitssektor, das Schrankschloss ist in vielen Bereichen einsetzbar. Typische Anwendungen sind: • Garderoben- oder Materialschränke • Depot- und Postfächer • Büromöbel und Schubladen • Medikamenten- und Patientenschränke


Vorteile auf einen Blick:

• Effiziente Sicherheit: das elektronische Schrankschloss erspart Ihnen eine aufwendige Schlüsselverwaltung

• Einbindung in die dormakaba-Systemumgebung mit Digitalzylindern, elektronischen Beschlägen und Lesern

• Komfortable Bedienung – den Ausweis an die Türe halten und der Schrank öffnet sich

• Elegant verbaubar: Das Schrankschloss wird von innen verbaut und funktioniert ohne Kabel mit Batterien

• Robuste Bauweise und Alarmfunktion bieten hohe Sicherheit

• Hohe Funktionalität: deckt praktisch alle Bedürfnisse rund um ein Möbelschloss




Leistungsmerkmale

Robust und sicher Das robuste Gehäuse ist mit einem starken Stahlriegel versehen und bietet dadurch einen hohen Aufbruchwiderstand. Neben Riegelüberwachung erkennt ein separater Alarmkontakt unberechtigte Öffnungsversuche. Der Inhalt Ihres Schrankes ist damit optimal gesichert.

 

Innovatives Energiemanagement

Dank Batteriebetrieb funktioniert das Schloss ohne aufwendige Verkabelung. Die Batterie hält bis zu fünf Jahre. Ist sie am Ende ihres Lebenszyklus angelangt, wird dies angezeigt. Und keine Sorge: Selbst wenn die Batterie komplett leer ist, sorgt der eingebaute Energiespeicher dafür, dass sich die Tür dennoch öffnen lässt.

 

Intelligentes Zugriffsmanagement

Im Gegensatz zu einer umständliche Schlüsselverwaltung bietet Ihnen diese Lösung die Möglichkeit, sich im Nu den Überblick zu verschaffen, wer gerade welche Zugriffsmöglichkeiten hat. Zudem lassen sich diese Rechte innerhalb kürzester Zeit umprogrammieren und damit an neue Situationen anpassen. Eine weitere praktische Funktion ist die «freie Schrankwahl»: Ihre Besucher oder Mitarbeiter können einen beliebigen freien Schrank belegen. Das Schloss merkt sich den Ausweis, wodurch sich die knappe Anzahl verfügbarer Garderobenschränke optimal nutzen lässt.

 

Effiziente Programmierung

Wählen Sie zwischen folgenden Programmiervarianten:

• Berechtigung im Schrankschloss (Whitelist): manuell mit der Programmierkarte oder mit der Systemsoftware und Übertragung der Zutrittsrechte via Programmiergerät;

• Berechtigung auf dem Zutrittsmedium

 

(CardLink; AoC* in Vorbereitung): die Programmierung des Schrankschlosses vor Ort entfällt.