ENiQ® AccessManager


ENiQ® AccessManager

Das Multitalent

 

Vorteile

  • Viele Anwendungsmöglichkeiten
  • Automatiktüren
  • Motorzylinder
  • Schranken und elektrische Tore
  • Alarmanlagen


Beschreibung

 

Generelle Online-Fähigkeit

Ethernet-Schnittstelle onboard

 

Varianten:

 

Compact

Den einfachen Einstieg in die Zutrittskontrolle ermöglicht Ihnen die Variante Compact, bestehend aus Lese- und Steuereinheit in einem Gehäuse.

 

HiSec

Außen und innen mit einer Leseeinheit ausgestattet. Entsprechend ist vor Begehung einer Tür – egal von welcher Seite – eine Identifizierung über den Transponder zwingend erforderlich. Dies ermöglicht z. B. eine Zu- und Abgangskontrolle über den Zylinder. Über die Vergabe von unterschiedlichen Berechtigungen an der Außen- und Innenseite können Personenströme gezielt durch ein Objekt gesteuert oder Bereiche klar voneinander getrennt werden. Anwendungsbereich: z.B. Außentüren, Tore

 

Variante HiSec + 2 weitere Leser

Als HiSec-Variante ist die Steuereinheit mit bis zu drei separaten Leseeinheiten erhältlich. Hierdurch sind u.a. komplexe Schleusenfunktionen möglich. Anwendungsbereich: z.B. Schleusen- o. Schrankenanlagen

Download
Montage- u. Bedienungsanleitung Accessmanager Hardware
montage_accessmanager_hardware.pdf
Adobe Acrobat Dokument 777.4 KB
Download
Montage- u. Bedienungsanleitung Netmanager
montage_netmanager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 597.4 KB

Technische Daten

 

Zeitlich begrenzte Zutrittsberechtigungen für unterschiedliche Personen (z. B. Reinigungsfirmen, Besucher etc.)

Freie Definition von Zeitzonen, Ferien, Feiertagskalender, automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung

Nachvollziehbarkeit von Zutrittsereignissen durch Ereignisspeicher

Kombinationen mit mechanischen DOM Schließsystemen über ClipTag

Optische und akustische Signalisierung von unberechtigten Zutritten, Systemmeldungen etc.

Einfache Programmierung durch Masterkarte oder PC-Software

Kompatibilität zu Zeiterfassung, Kantinenabrechnung und anderen externen Systemen

Komfortable Programmierung mit Masterkarte oder PC

Generelle Online-Fähigkeit 

Universell über Ein- und Ausgänge mit weiteren Geräten kombinierbar

Große Varianz an Zutrittsmodellen möglich

 

 

Anwendungsbereiche

 

Büro und Verwaltungsgebäude

Krankenhäuser und Pflegeheime

Hotels

Schulen und Universitäten

Einkaufszentren

Banken