Kaba evolo





Nachfolgend stellen wir Ihnen folgende Komponenten des System evolo vor:

  • Digitalzylinder
  • c-lever Elektronikbeschlag
  • c-lever compact Elektronikbeschlag
  • Kartenleser
  • Zutrittsmedien
  • Programmierung

Digitalzylinder

  • Lassen sich einfach an Holz-, Glas- und Metalltüren einbauen
  • Eignen sich zum Einbau in Feuerschutztüren
  • Erhöhter Bohrschutz für verstärkte Sicherheit
  • Ausgezeichnetes modernes Design
  • Alle Zylinder lassen sich in Feuerschutztüren integrieren und sind wahlweise mit erhöhtem Bohrschutz verfügbar (VdS Klasse BZ+).


c-lever Elektronikbeschlag

(Schmal- u. Breitschild)

  • Bietet erhöhte Sicherheit, da das Schloss erst bei Vorlage eines berechtigten Ausweises aktiviert wird.
  • Eignet sich für viele Büro- und Industrieanwendungen, besonders Bürotüren.
  • Lässt sich auf fast jede Holz-, Glas- oder Metalloberfläche einbauen.
  • Verschiedene Türgriffe sind verfügbar, d.h. fügt sich einfach in Ihr bestehendes Türdesign ein.
  • Kann mit einer mechanischen Notöffnung ausgerüstet werden, was im Notfall Menschenleben retten kann.
  • Ausführungen mit einbruchhemmendem Türschild verfügbar.
  • In verschiedenen Technologien verfügbar, einschließlich LEGIC und MIFARE sowie RCID, letzteres unter der Marke TouchGo.
  • Für Aussenanwendungen mit erhöhtem Einbruchschutz inklusive Staub- und Strahlwasserschutz erhältlich.


c-lever compact Elektronikbeschlag

Dieser moderne Türbeschlag verfügt über zeitgemäßes, hochwertiges Design und innovative Funktionalität. Er passt zu praktisch allen gängigen Einsteckschlössern, so dass es in den meisten Fällen nicht notwendig ist, das Schloss zu ersetzen.

  • Bietet erhöhte Sicherheit, da das Schloss erst bei Vorlage einer berechtigten Smartcard aktiviert wird.
  • Eignet sich für viele Verwaltungs- und Industrieanwendungen, besonders Bürotüren.
  • Lässt sich mit nur zwei Schrauben auf Holz, Glas oder Metall einfach einbauen.
  • Kann mit einer mechanischen Notöffnung ausgerüstet werden, was im Notfall Menschenleben retten kann.


Kartenleser

  • Sie passen auf jede Standard-Unterputzdose.
  • Lassen sich in Aufputz- oder Unterputzfassung montieren (mit Verdrahtung auf bzw. unter der Wand).
  • Lassen sich mit Abdeckungen anderer Anbieter einbauen, d.h. Sie können sie an Ihre Inneneinrichtung anpassen.
  • Eignen sich für elegante Umgebungen, etwa moderne Gebäude, Fahrstühle, Infrastruktur, und auch zur Außenanwendung.
  • Die neueste Leserfamilie wurde mit dem renommierten IF-Produktdesign-Award ausgezeichnet.


Zutrittsmedien

 

  • Zeitgesteuerte Zutrittsrechte für erhöhte Sicherheit. Sie bestimmen, wer wo und wann Zugang hat
  • Erfassung aller Ereignisse auf dem Medium (Logdatei), was eine genaue Untersuchung nach einem Vorfall ermöglicht
  • Zahlreiche Zusatzfunktionen, z.B. bargeldlose Zahlung, Zeiterfassung, sicheres Drucken, Maschinenzugang usw.
  • Mehrere mögliche Technologien einschließlich Legic prime, Legic advant, Mifare, usw.
  • Einfache Verwaltung durch zentrale Software, z.B. Entzug von Zutrittsrechten bei Kartenverlust


Programmierung

Diese intuitive Software verwaltet das gesamte System einschließlich der Benutzerprofile, Ausweise und Türkomponenten. Sie bietet eine Protokollierungsfunktion, um alle Zutritts- und Systemereignisse auf einen Blick zu zeigen. Zugang zu den Daten erhalten nur befugte Personen über ein flexibles Berechtigungskonzept.

Dieser schicke Remote-Programmierer dient dazu, Anweisungen in die Schließkomponenten einzuprogrammieren und relevante Daten von den Geräten herunter zu laden, z.B. Batteriestatus, vergangene Türereignisse, usw. Das erfolgt drahtlos mit NFC-Technologie.

 

Mit diesem Kartenleser wird die Berechtigung direkt auf Zutrittsmedien (Smartcards) erteilt. Neue Zutrittsmedien werden bequem mit dem eleganten Tischleser programmiert. Einfach an die USB-Schnittstelle anschließen, und los geht‘s.