Kaba gemini plus



Die hohe Sicherheit verdankt Kaba gemini plus u.a. der ausgeklügelten Technik innerhalb des Schliesszylinders. Kaba gemini plus Schließzylinder schützen gegen die gängigsten Öffnungsmethoden. Die Schlagmethode (Rapidomethode), bei der herkömmliche Schließzylinder - ohne Spuren zu hinterlassen - mit einem speziell angefertigten Schlüssel und einem Hammer geöffnet werden können, ist für Besitzer eines Kaba gemini plus Schließzylinders kein Thema.

Patentschutz

Kaba gemini plus ist das europäische Patente EP1185755 und EP2890856B1 geschützt. Das heisst, nur Kaba produziert den Schliesszylinder sowie zusätzliche oder Ersatzschlüssel falls Sie sie brauchen, und das nur nach Ihrem Wunsch. Dies bedeutet eine optimale Sicherheit für Sie als Kunde.

Der Wendeschlüssel kann von beiden Seiten eingesteckt werden und hat keine scharfen Kanten, die Taschen kaputt machen.

Wählen Sie von drei Schlüsselformen und bis zu 12 verschiedenen Clipfarben.

Mit der Sicherungskarte können nur Sie Schlüsselkopien von dormakaba oder von einem autorisiertem Fachpartner erhalten.

Ein Schlüssel für alles - öffnen Sie alle Schlösser in Ihren Haus oder Wohnung mit einem einzigen Schlüssel. Hohe Sicherheit - Kaba gemini plus Schließzylinder sind sicher gegen Picking und die Schlagmethode.

 

Schließzylinder-Sonderfunktionen

Innerhalb eines Objekts sind an unterschiedlichen Türen, wie Flucht- und Paniktüren, Garagentüren, Bürotüren etc. oft Sonderfunktionen erforderlich.

 

Mit den Spezialfuntionen können ­dormakaba Zylinder viel mehr als Sie denken:

- Thermisch isolierte Zylinder für "Passivbau" 

- 3 verschiedene Drehknöpfe

- Blind auf einer Seite

- Zylinder mit elektrischem Kontakt

- Priorität (der Schlüssel sperrt von außen, wenn innen ein Schlüssel steckt)

- Beidseitig sperrbar wenn ein Schlüssel auf der anderen Seiten steckt

- Not- und Gefahrenschlüssel (für Einsatzkräfte)

- Freilauffunktion für Panik- und Getriebeschlösser

Mitnehmer mit Relativbewegung

- Zahnritzel Mitnehmer mit bis zu 18 Zähnen

- Gehäuse mit Verstärkung durch Stahllamellen gegen Ziehen

 

Sicherheitsnormen und Zertifikate (Standard)

Erfüllt die EN 1303 in der Verschlusssicherheitsklasse 6 und in Verbindung mit Ziehschutzrosetten- oder beschlägen die Angriffswiderstandsklasse 2.

Zylinder in Lamellenausführung erfüllen auch ohne Schutzbeschlag die Angriffswiderstandsklasse 2 lt. EN 1303.

Sicherheitsnormen und Zertifikate (erweitert)

DIN 18252-82 | VdS Klasse B und BZ | Kitemark

 

Zylinderoberflächen

Messing natur (MS)

Messing poliert (MP)

vernickelt (NI = Standard)

verchromt (CR )

verchromt poliert (CRP)

braun hell (BH)

braun mittel (BM)

braun dunkel (BD)

chemisch vernickelt (NIC, seewasserfest)

 

Zylinderbauformen

Schließzylinder im System Kaba gemini plus können in unterschiedlichsten Bauformen bestellt werden:

Doppelzylinder (DZ)

Drehknopfzylinder (DKZ)

Halbzylinder (HZ)

Schweizer Rundprofil als Doppel-, Drehknopf- und Halbzylinder

Skandinavisches Ovalprofil als Doppel-, Drehknopf- und Halbzylinder

Union Ovalprofil als Doppel-, Drehknopf- und Halbzylinder

Profile für französische Türschlösser

Vorhangzylinder (VHZ)

Außenzylinder (AZ)

Blechmontagezylinder (BMZ)

Möbelzylinder (MZ)

Möbelschlösser (MAS, MES)

Schalterzylinder (SZ, SZO)

 



Technische Daten 

  • Registriertes, durch mehrere Patente geschütztes Schlüsselsystem
  • Geprüft nach EN1303, Verschlusssicherheitsklasse 6, Ö-Norm B5454, RAL zertifiziert
  • Optional mit VdS Klasse B, Angriffs-Widerstandsklasse 2, Einbruchschutz Widerstandsklasse 2-6, RAL zertifiziert
  • Der erste Kaba Wendeschlüssel in Europrofil
  • Kombinationsmöglichkeit vom Schweizer Rundprofil (22 mm) mit dem Europrofil (17 mm)
  • Schlüsselabtastenden Stiften aus gehärtetem Stahl chemisch vernickelt
  • Schlüssel aus hochwertigem Neusilber (2,5 mm dick)
  • Nachschlüsselbestellungen werden bei Kaba nur gegen Unterschrift der Sicherheitskarte des registrierten Berechtigten ausgeführt
  • Zylinder lieferbar im Europrofil, Schweizer Rundprofil, Ovalprofil sowie in allen anderen Bauformen ab einem Durchmesser von 18mm.
  • Permkapazität (theoretische Verschiedenheit des Zylinders): 149 Milliarden

 

Kaba Modular

Das Kaba Modularsystem erlaubt es, Zylinder mit geringem Aufwand auf andere Längen oder gar andere Zylinderformen vor Ort umzubauen. Die Schließung bleibt dabei erhalten.